VOLVOPENTA // Düsternis vertont

21 Apr

Wenn die Dunkelheit überschwappt, denkst du nicht an das Licht, das sie angeblich bedingen würde. Wenn der finstere Schwamm deine Herzsuppe aufsaugt, dringt kein Gedanke an den Neokortex, dass doch irgendwann die Sonne nach dem Regen kommen würde. Wir reden hier vom Dunkel, nicht von der Beklemmung, nicht vom Nichts. Volvopenta, das enorm entspannte und sympathische Vierergespann aus Essen/Mülheim erschafft die Töne dazu.

18057898_1342735849121616_1041356287197772387_n

Postrock- ein ganz böses Wort. Neo-Kraut – Besser! Die Vier geben dem Stoner einen Handkuss, drücken derb in die Neunziger (Hossa!). 2007 gegründet, kann Volvopenta schon auf eine lange Bandgeschichte zurückblicken, die nun endlich in einem Debüt mündet. „Yoshiwara“ erscheint heute via Tonzonen Records – lass dich davon hier beeindrucken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: